Wichtige Info zum Coronavirus

Liebe Patientinnen,

da das „Coronavirus“ uns nach wie vor im Griff hat, müssen auch wir weiterhin noch mehr, als wir es eh schon tun, unserer Sorgfaltspflicht nachkommen und Ihnen bestimmte Hinweise und Verhaltensregeln nahelegen. Sie dienen u.a. Ihrem eigenen Schutz, dem Schutz für unser Team, anderer Patientinnen, und so vielen mehr. Gerade das ist wichtig: die Infektionskette zu unterbrechen. Dies stellt uns alle vor große Herausforderungen, dennoch muss die Versorgung und Behandlung in meiner Praxis weitergehen. Glücklicherweise gibt es bisher keine Hinweise, dass Teammitglieder unmittelbar von der Infektion betroffen sind oder waren. Damit dies auch so bleiben kann, bitten wir Sie um Folgendes:

 

  • Bitte betreten Sie die Praxis NICHT, wenn Sie sich kürzlich in einem ausgewiesenen RKI-Risikogebiet aufgehalten haben oder Kontakt zu einer Person hatten, bei der das „Coronavirus“ bestätigt wurde.
  • Wir halten uns selbstverständlich geltende Mundschutzpflicht. Bitte tragen auch Sie geeigneten Mund-Nasen-Schutz, wenn Sie unsere Praxis betreten. Wir wollen nämlich weiterhin für Sie in der Praxis da sein!
  • Bitte betreten Sie die Praxis ebenfalls dann NICHT, wenn Sie selbst unter erkältungsähnlichen Symptomen leiden (Husten, Fieber, Halsschmerzen, Schüttelfrost, Durchfall, etc.).
  • Bitte waschen und desinfizieren Sie Ihre Hände in unserem Patienten-WC, bevor Sie sich an der Anmeldung vorstellen (mein Team wurde instruiert, Sie darauf vor Ort hinzuweisen).
  • Bringen Sie bitte Begleitpersonen nur dann mit, wenn dies für die zu behandelnde Patientin notwendig ist. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass mein Team andere Begleitpersonen bittet, die Praxis wieder zu verlassen.
  • Patientinnen, die zur sog. Risikogruppe gehören (z.B. Ältere Patientinnen, Patientinnen mit Vorerkrankungen und Immundefekten, an Krebs erkrankte Patientinnen), die KEINEN Termin haben (aber unter akuten Beschwerden leiden), mögen sich bitte telefonisch bei uns melden, so können wir versuchen, Sie zu Zeiten einzubestellen, in denen die Wartezeit verkürzt sein kann.
  • Wenn Sie sich bei der aktuellen Lage nicht wohl dabei fühlen, Ihren Termin z.B. für eine normale Krebsvorsorge wahrzunehmen, ist dies für uns in Ordnung. Nur BITTE sagen sie uns telefonisch ab. Sie erhalten so zügig wie möglich einen neuen Termin.
  • Bitte beachten Sie auch, dass das „Coronavirus“ in meiner Praxis weder getestet noch behandelt werden kann.

 

Es liegt nach wie vor an uns und auch an Ihnen mit dieser Situation verantwortlich umzugehen und eine Verbreitung des Virus´ so gut es geht zu verhindern!

Bitte bleiben Sie gesund! Beachten Sie die aktuellen Entwicklungen auf der Internetseite des Robert-Koch-Instituts www.rki.de/ncov

Termine

Liebe Patientinnen,

hier eine Übersicht der Tage, an denen die Praxis entweder geänderte Öffnungszeiten hat oder sie ganz geschlossen ist. Die Übersicht wird laufend aktualisiert!

KW 22:
04.06.2021 Praxis geschlossen
Vertretung: Dr. med. Töws in Werne, TEL 02389/7007

 

Infos

Brückentag

Wir machen langes Wochenende! Liebe Patientinnen, wir machen langes Wochenende (04.06.2021). Die Vertretung übernimmt: Dr.…
Weiterlesen

News

Menü